Schicksale einer Handschrift. Der »Codex Sinaiticus« aus dem 4. Jahrhundert ersteht neu im Internet